Der nächste Flaggschiff-Lautsprecher von Sonos gibt den Sound in fast alle Richtungen wieder

Nachdem sich Sonos 2022 auf Produkte der Mittelklasse wie den Ray und die Einführung seines eigenen Sprachdienstes konzentriert hat, ist das Unternehmen nun dabei, seine Aufmerksamkeit wieder auf Geräte der gehobenen Klasse zu lenken. Neben dem bevorstehenden, verspäteten Sub Mini arbeitet das Unternehmen auch an einem komplett neuen High-End-Lautsprecher mit dem Codenamen Optimo 2.

acastro_226171_0001.0.webp

Quelle: The Verge

The Verge hat erste Bilder des Optimo 2 gesehen, die eine deutliche Weiterentwicklung des Designs im Vergleich zu den bestehenden Sonos-Produkten wie dem Sonos One, Five, Arc, Beam und Roam zeigen. Das neue Gerät ist in ein flippiges, doppelt gewinkeltes Gehäuse gehüllt und wird als der bestklingende Lautsprecher positioniert, den Sonos je produziert hat. Er verfügt über ein ganzes Arsenal an Lautsprechern, darunter mehrere, die in verschiedene Richtungen unter dem Gehäuse zwischen dem vorderen Lautsprechergitter und der Rückwand abstrahlen. Die obige 3D-Nachbildung ist bronzefarben, aber Optimo 2 wird wahrscheinlich in den traditionellen Sonos-Farben Weiß und Schwarz erhältlich sein. Die Vorderseite des Geräts ist in unserem Bild zu sehen, wobei das vertikale Rechteck die Position des Sonos-Logos anzeigt.

Von der Größe her ähnelt es dem Sonos Five / Play:5. Laut Personen, die mit dem Produkt vertraut sind, verfügt Optimo 2 über doppelt so viel RAM und sogar achtmal mehr Flash-Speicher als alle bisherigen Sonos-Lautsprecher. Es handelt sich um ein Kraftpaket, das eindeutig auf einen langen Weg der Softwareunterstützung ausgelegt ist.

Wenn die aktuellen Pläne eingehalten werden, wird Optimo 2 das Schweizer Taschenmesser unter den Sonos-Lautsprechern werden. Er wird wie alle Produkte des Unternehmens die Musikwiedergabe über Wi-Fi unterstützen, aber auch Bluetooth-Audio. Bislang war die Bluetooth-Wiedergabe auf tragbare Geräte wie Move und Roam beschränkt. Interessanterweise zieht das Unternehmen auch eine USB-C-Wiedergabe für das Gerät in Betracht. Damit wäre er neben dem Five der einzige moderne Sonos-Lautsprecher, der über einen Line-In-Anschluss verfügt. (Der Sonos Five hat einen traditionelleren 3,5-mm-Aux-Eingang.) Mit Hilfe von eingebauten Mikrofonen wird Optimo 2 eine automatische Klangabstimmung bieten, um seine Leistung in verschiedenen Umgebungen zu optimieren. Diese Mikrofone unterstützen auch die Sonos-Sprachsteuerung. Wie immer kann es sein, dass einige dieser Funktionen im endgültigen Produkt nicht mehr enthalten sind.

Mit seiner Reihe von Treibern (einschließlich einem, der nach oben gerichtet zu sein scheint) wird Optimo 2 ein Vorzeigeobjekt für Dolby Atmos Audio sein. Aber es ist nur ein Teil des Puzzles. The Verge kann berichten, dass Optimo 2 das Hauptprodukt eines Trios von in Arbeit befindlichen Geräten ist, zu denen auch ein Optimo 1 und ein Optimo 1 SL gehören werden. "SL" bedeutet, dass das letztere keine eingebauten Mikrofone haben wird. Die drei Produkte sind mit einem bevorstehenden großen Update der Sonos-Softwareplattform verbunden, das neue Funktionen freischalten wird.

Abgesehen von den Mikrofonen konnten noch keine spezifischen Unterschiede zwischen den drei Optimo-Geräten in Erfahrung gebracht werden. Theoretisch könnte Optimo 2 als Nachfolger des Sonos Five dienen, der seit Jahren keine nennenswerte Überarbeitung erfahren hat. Damit würden Optimo 1 und 1 SL die Rolle von kleineren Smart Speakern oder Satellitenlautsprechern in Sonos-Surround-Sound-Systemen ausfüllen. Das Heimkino ist zu einem wichtigen Teil des Geschäfts des Unternehmens geworden.

 
Product Overall rating: ★★★★★ 4.9 based on 164 reviews.
5 1